albmagazin Dezember/Januar 2018/19 - page 10

10
Kunst und Kultur
BALINGEN
David & Götz – Die Showpianisten – am 29.12.2018
D
as neue Programmvon
David & Götz ist eine
Klavier-Showmit fetzigen
Rock-, Pop- und Klassik-
Hits,witzigenModerationen
und absurden Pointen. Es
geht umnichts Geringeres,
als das persönliche Lebens-
gefühl. Das Leben gestalten
und an die eigene Kraft
glauben. Passt das zu Show und Unterhaltung? Aber JA! Träume
leben, Leidenschaft Raum geben und den erträumtenWeg gehen.
Dazu Musik als emotionaler Motor und Begleiter, unter anderen
mit diesen Stücken und Interpreten: New York New York, You’ve
got a friend, Great Balls of fire, Star Wars, Schicksalssymphonie,
Disney, Scott Joplin, Udo Jürgens, Figaros Hochzeit, Comedian
Harmonists u.v.m. Die Bühne schlicht – zwanzig Finger schweben
über einhundertsechsundsiebzig Tasten und eigentlich unspielbare
Arrangements werden zu pianistischen Höhenflügen. Ungebremst
prallen Michael Jackson und Elton John auf Strauß und Beethoven.
Musikalisch begeistern,mit Humor unterhalten undTiefe entwickeln –
dahinter steckt knallharte Arbeit. „Unser Erfolg liegt in der
kontinuierlichenWeiterentwicklung“, sagt Götz. „Ein neues Programm
muss reifen und braucht Zeit“, ergänzt David. Insgesamt rund zwei
Jahre, denn auch die Moderationen müssen genau sitzen.
Stadthalle Balingen | Sa., 29.12.2018 | Beginn 19.30 Uhr
Tickets und Infos:
ALBSTADT
Kunstmuseum – Ausstellung „Felix Hollenberg“
„G
eograph und Wolkenfänger. FELIX HOLLENBERG 1868–1945. Maler-Radierer zwischen
Niederrhein und Schwäbischer Alb“ heißt die Ausstellung, welche bis zum 24. Februar
2019 im Kunstmuseum Albstadt zu sehen ist. Hollenberg war einer der großen Erneuerer der
Radierkunst und passionierter Freilichtmaler. Seine stimmungsvollen Landschaften vomNiederrhein,
aus der Umgebung von Stuttgart und von der Schwäbischen Alb zeigen eine noch unberührte
Natur von karger Schönheit. Besonders faszinierend sind dieWolkenformationen, die Hollenberg
bei wechselnden Wetter- und Lichtverhältnissen in rascher Malweise einzufangen wusste. Zum
150. Geburtstag des Künstlers am 15. Dezember 2018 erscheint eine umfangreiche und reich
bebilderte Publikation. Die Parallel-Ausstellung „Das Geheimnis der Landschaft – Original-
Radierung in Deutschland um 1900" widmet sich demvielseitigen Kunstschaffen von Hollenbergs
Zeitgenossen. Zu sehen sind 66 ausgewählte Werke aus der Sammlung Volker Lehnert, Witten.
Kunstmuseum der Stadt Albstadt | Kirchengraben 11 | 72458 Albstadt (Stadtteil Ebingen, beim Rathaus, Ecke Museumstraße)
Öffnungszeiten: Di. – Sa. 14 – 17 Uhr, So. und Feiertage 11 – 17 Uhr | 24., 25. und 31. Dezember geschlossen
|
Felix Hollenberg, Regenwolken über einem Korn-
feld, 1903, Ätzradierung, Foto: Niels P. Carstensen
ALBSTADT
Benefizkonzert „Bounded Blue&Freunde“ am 09.12.2018
A
m Sonntag, den
09.12.2018 findet in
der Kath. Kirche St. Fran-
ziskus inAlbstadt-Tailfingen
ein Benefizkonzert mit der
Band „BoundedBlue“ statt.
Bounded Blue ist ein In-
strumental-Quartett um
Pianist Wolfgang Fischer.
Mit dabei sind der Grammy
nomminierte Saxofonist
ArnoHaas, Echo-Preisträger
Florian Dohrmann amKon-
trabass und Andy Schoy
amSchlagzeug (StageMu-
sicals). Als „Special
Guests“präsentiert das Quartett die Sänger Britta Medeiros und
Alex Kraus (Frontsänger des SWR Klassikers Pop & Poesie in
Concert), Jasmin Roth (Stimme dt. Disney Produktionen), Jeremias
Fangauer an Trompete & Flügelhorn sowie der Organisten Bernd
Koch. Der Eintritt für das Konzert ist frei. Einlass ist ab 17.30 Uhr,
das Konzert beginnt um 18.00 Uhr. Die gesamten Spendengelder
gehen zum einen an ein Frauenhaus in Goa/Indien. Auch soll ein
kleiner Teil direkt an zwei Frauen, Saloni und Sangeeta gehen, die
versuchen, auf eigenen Beinen zu stehen.
Benefizkonzert „Bounded Blue & Freunde“ – Wir helfen Kindern
Kath. Kirche St. Franziskus | 72461 Albstadt | Beginn: 18 Uhr | Einlass 17.30 Uhr
1,2,3,4,5,6,7,8,9 11,12,13,14,15,16,17,18,19,20,...88
Powered by FlippingBook